Unverhofft und für immer – die Reise in ein neues Leben III

Ich werde ihn heiraten. Die Worte, die aus meinem Mund kamen und irgendwie unbedacht und doch so tief waren. Und doch habe ich versucht mich in die Sache, die da vor einigen Wochen begann nicht so rein zu steigern, denn ich hatte schon einige Herzschmerzmomente hinter mir. Weiterlesen „Unverhofft und für immer – die Reise in ein neues Leben III“

#abtreibungistfrauenrecht

geschrieben von Aida Nuss

Abtreibung. Eine Diskussion, die gerade in den sozialen Medien nicht kontroverser sein könnte. Die Reichweite an Argumentationen und Meinungen, sowohl Pro als auch Contra, reicht von wissenschaftlich erwiesenen Tatsachen über Verszeilen aus der Bibel und letztendlich sogar bis hin zu persönlichen Beschimpfungen und Beleidigungen. Sogar beim Lesen einer Zeitung hat man das Gefühl, dass selbst Journalist*innen es schwer fällt, richtige Worte zu diesem Thema zu finden, um es so neutral wie möglich an die Bürger*innen heranbringen zu können. Woran liegt das eigentlich und warum spalten sich die Meinungen gerade bei diesem Thema wie bei keinem anderen?  Weiterlesen „#abtreibungistfrauenrecht“

Sei ruhig ne Flasche, wenn die Brust nicht geht!

Jetzt komme ich hier auch noch mit diesem elendigen Thema um die Ecke… Das Thema Stillen. Nach der Geburt und dem Wochenbett ein weiteres großes Fragezeichen jeder Schwangeren. Ein Fragezeichen, weil keine so wirklich weiß, ob es funktionieren wird und was ist, wenn nicht. Doch auch hier ist das Phänomen zu erkennen, dass jeder besser Bescheid weiß und die eigene Einstellung, die man sich bezüglich des Themas gebildet hat, unaufgefordert kommentiert. Also werden uns Schwangeren unzählige Ausrufezeichen entgegengeworfen und wir müssen entscheiden, ob wir sie annehmen oder wieder zurückschleudern.

Weiterlesen „Sei ruhig ne Flasche, wenn die Brust nicht geht!“