Wishlist 2.0

Ach wie gerne lasse ich mich inspirieren. Und noch viel schöner ist es, wenn man das Wichtigste fürs Baby schon hat. Ohne Druck. Nur ich und die Vorstellung von unserem Baby in Krokodil-Kostümen und Kuscheldecken! Ich könnte mich abends stundenlang damit beschäftigen das Netz zu durchforschen, um tolle Dinge zu finden, die ich für unsere kleine Sonne anschaffen könnte. Dabei geht es mir gar nicht unbedingt darum, es wirklich zu tun – für mich reicht es zu schauen. Erstmal. Natürlich, natürlich wäre es um so schöner, wenn diese tollen Dinge in unserer Wohnung stehen. Aber das hat Zeit. Wie sagt mein allerliebster Klugscheißer Freund immer gerne dazu: Vorfreude ist die schönste Freude?

Weiterlesen „Wishlist 2.0“

1000€ auf 4-Rädern

Schon als ich nicht schwanger war, haben mich Kinderwagen magisch angezogen. Ich finde sie einfach schön – so lange sie schön sind. Ja, wahrscheinlich bescheuert. So bescheuert, wie viel Geld für ein Auto, eine Uhr oder eine Handtasche auszugeben. Wenn der Kinderwagen zum Statussymbol wird.

Weiterlesen „1000€ auf 4-Rädern“

Wishlist

Jede Mutti oder Baldmutti kennt wohl das Problem. Die Erstausstattung muss angeschafft werden. Was zur Hölle brauche ich und was ist wirklich unnötig? Vor dem Problem stehen wir auch. Aber das möchte ich hier, an dieser Stelle, nicht besprechen. Denn ein anderes Thema, das sich aber ähnelt, ist heute dran. Die Wishlist.

Weiterlesen „Wishlist“