Familienstress an Weihnachten – nein danke!

Weihnachten war für mich nie die Zeit, auf die ich mich wahnsinnig gefreut habe. Ich habe es nie verstanden… diesen Trubel um diese drei Tage, die meistens ziemlich stressig sind, sich alle versuchen lieb zu haben und für alle Verwandten auf Zwang Geschenke geshopt werden. Denn warum tut man sich so etwas an? Bevor ich selber Mama wurde, habe ich immer gesagt, dass wir auch gerne eine kleine Veranstaltung planen können und auf das ganze Drumherum, das sich um dieses Fest rankt, verzichten könnten. Doch damals war ich in der Familie die einzige, die Weihnachten für überflüssig hielt. Seitdem Alma auf der Welt ist, verstehe ich auch warum und musste mich trotzdem von unserer Familientradition verabschieden. Weiterlesen „Familienstress an Weihnachten – nein danke!“