Die Frage sollte sein, ob es uns damit besser geht?

In Kooperation mit Orthomol Natal

Seinem Kind das Beste mitgeben. Für sein Kind da sein und es beschützen. Es so gut es geht großziehen. Das sind wohl die Wünsche einer jeden Mama. Eines jeden Elternpaares. Denn mit dem positiven Schwangerschaftstest verändern wir uns, stellen unsere Bedürfnisse in den Hintergrund und die unseres Babys in den Vordergrund. Richtig so, denn ab dann braucht unser Kind uns, um zu überleben, um zu wachsen und glücklich zu werden. Abgesehen davon, dass wir auf einiges verzichten müssen, bedeutet diese Umstellung aber auch, dass wir mehr auf das achten müssen, was wir zu uns nehmen. Denn unser Kind ist mit uns (so lange wir stillen) verbunden. Im Bauch durch die Nabelschnur und dann durch unsere Brust. Eine gesunde Ernährung ist daher der Grundstein für eine gesunde Schwangerschaft und ein gutversorgtes Kind – auch in der Stillzeit. Darüber hinaus können Nahrungsergänzungsmittel helfen, Mamas – neben einer gesunden Ernährung – mit allen wichtigen Mikronährstoffen zu versorgen. Ich schwöre auf Orthomol Natal.

Weiterlesen „Die Frage sollte sein, ob es uns damit besser geht?“

Ein Ende in Sicht… – Ich will (noch) nicht aufgeben!

In Kooperation mit Medela

Und auch beim zweiten Mal ist es genauso schwierig. Auch beim zweiten Mal sitze ich hier und heule. Kann nicht akzeptieren, dass es nicht „einfach so“ klappt. Fühle mich als ob ich keine richtig gute Mutter bin (obwohl ich weiß, dass ich es natürlich trotzdem bin). Kann nicht akzeptieren, dass auch dieses Mal ein Ende in Sicht ist – viel schneller, als es mir lieb ist. Denn auch dieses Mal, bei meinem zweiten Kind, ist das Stillen wieder ein Kampf, den ich für meinen Sohn kämpfe und das so gut es geht. Weiterlesen „Ein Ende in Sicht… – Ich will (noch) nicht aufgeben!“

Wer nicht fragt ist doof.

Dieses Instagram ist nicht nur schön, um sich mitzuteilen, es macht auch noch richtig Spaß. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so eine tolle Community aufbauen kann, die sich so untereinander bereichert. Naja, ich gebe zu, meistens helfen die anderen mir aus der Patsche und beantworten meinen vielen Fragen. Damit ich wenigstens ein bisschen was zurückgeben kann, habe ich mir überlegt, dass ich euch auf mamaaempf immer mal wieder ein paar von euren Tipps veröffentliche! Weiterlesen „Wer nicht fragt ist doof.“