Das letzte Mal…

Wahnsinn wie viele erste Male ich in den letzten Monaten hatte. Das erste Mal einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand halten, das erste Mal das Herz meines Kindes hören, das erste Mal ein Zappeln spüren, das erste Mal richtige Angst bekommen, das erste Mal Wehen spüren, das erste Mal merken, dass da wohl etwas in meinem Leben passiert, was viel wichtiger ist, als alles was bis jetzt geschehen ist. Weiterlesen „Das letzte Mal…“

Sei ruhig ne Flasche, wenn die Brust nicht geht!

Jetzt komme ich hier auch noch mit diesem elendigen Thema um die Ecke… Das Thema Stillen. Nach der Geburt und dem Wochenbett ein weiteres großes Fragezeichen jeder Schwangeren. Ein Fragezeichen, weil keine so wirklich weiß, ob es funktionieren wird und was ist, wenn nicht. Doch auch hier ist das Phänomen zu erkennen, dass jeder besser Bescheid weiß und die eigene Einstellung, die man sich bezüglich des Themas gebildet hat, unaufgefordert kommentiert. Also werden uns Schwangeren unzählige Ausrufezeichen entgegengeworfen und wir müssen entscheiden, ob wir sie annehmen oder wieder zurückschleudern.

Weiterlesen „Sei ruhig ne Flasche, wenn die Brust nicht geht!“

Ich will doch auf dich aufpassen…

Kein Licht, kein Ton. Nur die Sonne und ich. Nun liege ich hier, ein Tag nach dem großen Schrecken und fühle mich unglaubliche leer. Gestern hatte ich die bisher schlimmste Stunde meines Lebens. Nicht, weil mir etwas weh getan hat, oder ich mir um mich Sorgen gemacht habe. Ich hatte das erste Mal so richtige schlimme Angst um unser Kind und habe ein Gefühl erfahren, von dem ich hier noch ganz am Anfang des Blogs geschrieben habe, dass ich nicht weiß, ob ich dieses Gefühl jemals empfinden kann.

Weiterlesen „Ich will doch auf dich aufpassen…“

Ab Woche 10 hatte ich ein komisches Ding am Po…

Sonja_wird_Mama watschelt im Moment zwischen Fernseher und Kühlschrank hin und her. Und findet es richtig gut! Bald kommt ihr erstes Kind. Wie ihre Schwangerschaft verlaufen ist, erzählt sie uns. Achtung! Ehrlich!

Weiterlesen „Ab Woche 10 hatte ich ein komisches Ding am Po…“

Esst, fühlt euch gut, und haltet endlich den Mund

Wie über einem großen Schwert, das jeden Moment herunterfallen kann, trampeln wir Schwangeren durch die Welt. An jeder Ecke lauern neue Dinge, die wir falsch machen können. Jeder schaut, was du machst, wie du dich bewegst, wie du aussiehst und besonders: was du isst.

Weiterlesen „Esst, fühlt euch gut, und haltet endlich den Mund“