Was ich nicht mag, muss nicht bleiben – tschöö Zornesfalte

Ich glaube es nicht, dass es so weit gekommen ist! Dass ich wirklich hier – auf meinem Blog – über meine Zornesfalte schreibe. Als ich diesen Satz tippe, muss ich laut lachen, denn hey: meine Zornesfalte bekommt einen eigenen Beitrag? Was passiert als nächstes? Ein Beitrag über meine Hornhaut oder Scharmhaare? Soweit lassen wir es bitte nicht kommen. Aber, da sind wir schon beim Thema, ich habe mich heute nicht hingesetzt und stundenlang darüber nachgedacht, was ich heute für euch schreiben könnte. Vielmehr habe ich immer wieder von euch Fragen zu meiner Zornesfalte bekommen oder eher dazu, dass ich letztens erzählt habe, dass ich mir sie habe wegmachen lassen. Ihr wollt wissen: wieso, weshalb, warum und daher nutze ich heute einfach mal meine freie Stunde, um euch davon zu berichten. Also jetzt mal Tacheles: ich habe Botox in der Stirn und ihr wollt mehr darüber wissen, also lest selbst: Weiterlesen „Was ich nicht mag, muss nicht bleiben – tschöö Zornesfalte“

Schnipp schnapp Brüste ab

Nicht selten schaue ich mir andere Menschen an und wundere mich, was mit ihrem Aussehen passiert ist. Auch wenn ich sie vorher nicht kannte, ist sofort klar: die haben ganz schön viel an sich verändern lassen. Das Meiste würde ich als „Geschmackssache“ beurteilen. Doch manchmal, da sieht man richtige Unfälle. Unfälle, die durch Ärzte und welche, die es gerne sein wollen, verursacht sind. Auch ich war schon bei Ärzten. Bei vielen sogar – um mich beraten zu lassen. Denn mir war immer klar: so ein Schönheitseingriff, den macht man nicht einfach so bei irgendwem, den macht man, wenn, dann nur dort, wo man sich gut aufgehoben fühlt. 

Ich bin Mitte zwanzig und habe schon Schönheitseingriffe hinter mir. Ob ich mich dafür schäme? Nein! Ob ich es bereue? Nein! Warum ich es gemacht habe: erzähle ich euch jetzt. Weiterlesen „Schnipp schnapp Brüste ab“