Wie können wir Rassismus schon in den Köpfen unserer Kinder verhindern?

geschrieben von Anna Stockheim 

Das Thema Rassismus ist endlich wieder vermehrt in den Medien und auf den Straßen. Doch nun liegt es an uns, dass es diesmal auch so bleibt und wir nicht zu der vorher herrschenden Normalität zurückkehren. Es ist die Aufgabe von uns weißen Menschen, etwas zu verändern, denn BIPOC sind weiterhin Tag für Tag von Rassismus betroffen!

Wir müssen uns hinterfragen, uns weiterbilden, für BIPOC einstehen und können so viel bewirken, um Rassismus dauerhaft zu verhindern.

Den größten Einfluss nach Außen haben wir auf unsere Kinder und daher ist es wichtig auch sie für das Thema zu sensibilisieren und gewissenhaft mit ihnen zu reden. Auch in diesem Zusammenhang möchte ich wieder einer Schwarzen Frau meine Stimme geben. Sarah arbeitet bei der Volkssolidarität als Referentin für Migration, Geflüchtete und Rassismus und ist daher Expertin für dieses Thema.

Weiterlesen „Wie können wir Rassismus schon in den Köpfen unserer Kinder verhindern?“

Die absolute Freiheit ist, dass alle die gleichen Chancen haben

geschrieben von Anna Stockheim

Heute lest ihr an dieser Stelle keinen langen Text von mir, sondern ein Interview, denn ich möchte einer anderen Frau eine Stimme geben. Anne ist 36, Mutter dreier Kinder und lebt in Berlin. Eigentlich sollten das die einzigen Informationen zu ihr sein, die zählen. Doch ihre Realität ist eine andere:

Anne ist Schwarz, sie und ihre Kinder sind beinahe täglich Rassismus ausgesetzt. Weiterlesen „Die absolute Freiheit ist, dass alle die gleichen Chancen haben“