Lass los, trau dich! Lass los!

Wie viel muss man selbst erlebt haben, um mitsprechen zu können? Das frage ich mich gerade, als ich vor dem leeren Word Dokument sitze und meine wütenden Zeilen in die Tasten hauen möchte. Ja… wie tief muss ich selber in der Scheiße gesessen haben, damit ich laut aussprechen darf, dass da keiner hingehört? Eine Antwort darauf kann ich selber nicht geben, auch, wenn ich selber schon ziemlich in der Scheiße saß. Was ich aber weiß, ist, dass es wichtig ist, darüber zu sprechen, dass wir glücklich sein dürfen. Schon heute, nicht erst morgen. Weiterlesen „Lass los, trau dich! Lass los!“

Ist ein Kind der Anfang vom Ende?

Ein Kind ist ein Liebestöter. Und das sogar viel mehr als diese weißen Rippunterhosen. Ein Kind stört immer dann, wenn es die Klappe halten sollte – quasi die Zigarette, die man sich anmacht, bevor das Essen kommt. Ein Kind macht einen müde, zu müde, um mit dem Partner zu kuscheln und ein Kind, ja das bringt oftmals die genervte, schlechte Stimmung zum Vorschein. Viel und oft wurde ich gewarnt und habe mir schlussendlich viel Sorgen gemacht. Doch was ist eigentlich dran, an dem Vorurteil: Ein Kind ist das Ende deiner Beziehung? Weiterlesen „Ist ein Kind der Anfang vom Ende?“