Liebe Freundin. Bitte lass dein Kind Zuhause!

geschrieben von Alina Pelling

Es heißt: Wenn man ein Kind bekommt, ändert sich das ganze Leben. Allerdings nicht nur für Euch, liebe Eltern. Auch für uns Nicht-Eltern wartet eine neue Realität: Denn oft hört Ihr uns nicht mehr richtig zu. Unser Gehirn versteht das: Da ist nun mal ein neuer Mensch. Ihr habt nun andere Sorgen. Trotzdem kann es uns in den Wahnsinn treiben. Aus einer einst großartigen Freundschaft werden zwei Welten mit einer kleinen Schnittmenge. Das erfordert Arbeit.  Das musste auch ich mit meiner Freundin lernen. Bei einer unserer ersten Verabredungen  nach der Geburt dachte ich, ich hätte eigentlich auf die Glückwunschkarte im Krankenhaus schreiben müssen:

 „Willkommen du kleiner neuer Mensch, und damit: Adieu, Freundin“. 

Weiterlesen „Liebe Freundin. Bitte lass dein Kind Zuhause!“

Proktologe statt Glow: Warum war keine Schwangere ehrlich zu mir?

geschrieben von Alina Pelling

Oh ja, so ein schwangerer Bauch sieht süß aus. Magisch. Eine glückliche Mutter. Ein Körper, der Leben erschafft. Aber seien wir ehrlich: Kinderkriegen ist kein Kinderspiel: Der Kreislauf spinnt, die Nippel werden riesig, wir müssen öfter als sonst eine Slipeinlage einlegen, die Blase drückt, die Finger kribbeln. Unser Körper wird einmal auf links gedreht. Rund 50 % aller Schwangeren leiden zum Beispiel unter Hämorrhoiden. Wie viele Frauen haben mir vor meiner eigenen Schwangerschaft davon erzählt? Exakt 0 %. Ich wünschte, jemand hätte mich vorgewarnt.

Weiterlesen „Proktologe statt Glow: Warum war keine Schwangere ehrlich zu mir?“