Latte gut, alles gut!

In Kooperation mit Philips

„Schlaf fördert Schlaf“ stimmt nicht nur bei den Kleinen. Auch bei uns Erwachsenen ist das oft der Fall. Eigentlich habe ich seitdem ich Mama bin, nie das Gefühl, ausgeschlafen zu sein – egal ob es in der Nacht drei Stunden oder zehn Stunden Schlaf gab. Müde als Dauerzustand oder auch: ein Leben mit halbgeschlossenen Augen. An solchen Morgen mache ich mir klar, dass es oft auch nur auf die Perspektive ankommt: halbgeschlossen bedeutet auch halboffen. Wie man es aber auch hin und her dreht, ganz geöffnet ist schon noch am besten – besonders, wenn das Kind ab 7 Uhr morgens meine Aufmerksamkeit verlangt! Und wie bei vielen Dingen gibt es Geheimwaffen, die man einsetzen kann, um nachzuhelfen. Mein Augenöffner ist ganz klar der Kaffee am Morgen, der mir gute Laune ins Gesicht zaubert. Doch auch nur, wenn er lecker ist! Mit dem Kaffeevollautomaten Philips 5000 LatteGo von Philips ist der leckere Kaffee endlich auch keine Fata Morgana mehr, sondern viel mehr Realität! Aber lest selber…