1, 2, 3… los – unser Bewegungssommer

In Kooperation mit Jako-o

Ihr wisst ja, dass ich gerne überflüssiges Make-up weglasse. Dass ich euch gerne ungeschminkt berichte und auch mal sage, wenn mich etwas nervt. Und heute ist so ein Tag, an dem ich es einfach mal aussprechen muss. Dieses ständige aufeinander rumhängen, ist verdammt anstrengend. Früher – damals… vor Corona – habe ich mich schon manchmal schwergetan, mein Kind jeden Tag nach der Kita bestmöglich zu unterhalten. Doch nach heutigem Stand war das „Pillepalle“. Denn nach den letzten Monaten wissen wir Eltern, was es heißt, wenn man seine Kinder  24/7 bespaßen muss – und trotzdem seinen eigentlich Alltag wuppt. Was ein Wortspiel, aber das ist alles nur kein Kinderspiel. Daher war ich unglaublich erleichtert, als ich bei Jako-o den Bewegungssommer entdeckt habe, der nicht nur mein Kind beschäftigt, sondern auch noch richtig auspowert. So hat Mama eine Sache weniger im Kopf und eher Feierabend. Ach und ganz nebenbei macht mir der Bewegungssommer auch noch Spaß. Also bleibt dran: Weiterlesen „1, 2, 3… los – unser Bewegungssommer“