Gegen die Kinderzimmer-Krise

Enthält Affiliate Links

Wir sitzen alle im gleichen Boot. Jetzt noch viel mehr als sonst schon. Wir Menschen. Wir Eltern. Denn es heißt: durchhalten, die Krise auf der Welt überstehen und mithelfen, wo wir nur können. Für uns bedeutet das auch, dass wir das Haus so wenig wie möglich verlassen – beziehungsweise so wenig wie möglich den Kontakt zu unseren Mitmenschen suchen sollten. Und das Ganze mit unseren Kindern, denn die dürfen nicht mehr in die Schule oder in den Kindergarten. Für viele Mamas und Papas eine Herausforderung – auch für mich. Daher heißt es: Ablenkung suchen, vielleicht das ein oder andere Geburtstagsgeschenk vorziehen, viel Spielen, Netflix ausnutzen und zwischen der Alltagsroutine (die weiterhin irgendwie gegeben sein sollte) kleine Highlights einbauen. Weiterlesen „Gegen die Kinderzimmer-Krise“