Auf die Plätze… mit Movemates ins Glück!

In Kooperation mit Movemates 

Umziehen. Für viele der Horror. Für mich nicht. Ich mag es sogar umzuziehen. Ich mag es Kartons zu packen, Dinge auszusortieren und auf dem Flohmarkt zu verkaufen. Ich mag es, mir Gedanken über eine neue Wohnungseinrichtung zu machen. Im Baumarkt Farbkarten auszusuchen und Ebay-Kleinanzeigen nach neuen Möbeln zu durchforsten. Es gibt nur eine Sache, die ich wirklich nicht ausstehen kann: Kartons schleppen. Gut, dass es dafür Hilfe gibt. Weiterlesen „Auf die Plätze… mit Movemates ins Glück!“

Spielmobile, Spielhäuser und Jugendzentren vom Aussterben bedroht

geschrieben von Katharina

Es ist ein etwas windiger Dienstagnachmittag in einem Stadtteil am Rande von Hamburg. Der feuchtkalte Nieselregen hat endlich aufgehört und die Windböen haben sogar die grauen Wolken, die seit Tagen den Himmel verhängen – eben typisch Hamburg – beiseitegeschoben. Die Sonne scheint und der triste Spielplatz, umringt von Hochhäusern mit mehr als zehn Stockwerken, wirkt plötzlich nicht mehr ganz so trostlos. Neben der leuchtenden Sonne sticht ein knallgelber VW-Bus ins Auge, vor dem bunte Go-Karts stehen. Ein Haufen Kinder drängt sich neben dem Bus um eine kleine Feuerstelle, auf der gerade eine warme Suppe gekocht wird. Weiterlesen „Spielmobile, Spielhäuser und Jugendzentren vom Aussterben bedroht“

Der Mama-Look hat ein Ende – Ich bekomme Hilfe!

In Kooperation mit BOX40  

Morgens vor dem Spiegel kriege ich fast zu viel. „Wie sehe ich eigentlich aus?“, nuschle ich leise in mich hinein. Meine Haare hängen undefiniert an meinem Kopf herunter, meine Augen werfen Schatten über mein ganzes Gesicht, meine Haut ist uneben und bräuchte dringend ein wenig mehr Zuwendung. Ich schaue an mir herunter. Schon wieder trage ich zwei verschiedene Socken: einen von Hörby und einen von mir. Immer noch den Schlafanzug an. Darüber meinen Lieblingshoodie. Wir haben 13:30 Uhr und ich merke, dass ich bis jetzt nur einen Kaffee getrunken habe. Seit 5 Stunden sitze ich am Schreibtisch und habe alles um mich rum vergessen. Nun bleibt eine halbe Stunde, um schnell die Spülmaschine anzumachen, mir ein Brot to-go zu schmieren und nach einer Katzenwäsche in ein Alltags-Outfit zu springen. Weiterlesen „Der Mama-Look hat ein Ende – Ich bekomme Hilfe!“

Mamaaempf druckfrisch – Mein eigenes Heft!

Es war einer dieser Momente, in denen kurz die Luft weg bleibt. Vor zwei Jahren habe ich damit angefangen, euch von mir zu erzählen, euch durch mein Leben mitzunehmen, meine Höhen und Tiefen mit euch zu teilen, habe versucht, euch Mut zu machen und für mehr Echtheit plädiert. Das alles ohne den Hintergedanken, dass ich nun heute hier vor dem Laptop sitze und mein eigenes Heft präsentieren darf. KREISCH! „Backen für und mit Kindern von Mamaaempf“ – das Bookazine von Nina Kämpf (aus der Simply Welt des bpa-media Verlags) gibt es in ein paar Tagen überall im Zeitschriftenhandel zu kaufen. Ich flippe aus. Hätte mir das jemand vor ein paar Jahren erzählt, hätte ich ihn ausgelacht. Aber nun stehe ich hier mit 100 Seiten Mamaaempf in der Hand. Ich als Journalistin, Bloggerin und in erster Linie Mama habe die Ehre, euch ein Stück zu begleiten. Ich freue mich, wenn meine Seiten Platz auf eurem Küchentisch finden.

 

web-u1-backen-mit-und-fuer-kinder-0119

Weiterlesen „Mamaaempf druckfrisch – Mein eigenes Heft!“

Unsere heimliche Hochzeit – Teil 1

Heiraten. Immer schon das eine wichtige Ereignis in den Köpfen der meisten Frauen. Schon als kleines Mädchen spielt man durch, wie man diesen Tag erleben will. In einem Schloss. Als Prinzessin. Weiß gekleidet, mit Schleier und Orchester. Diese Vorstellung verschwimmt – Gott sei Dank – im Laufe des Lebens und doch bleibt etwas von dieser Wunschvorstellung hängen. Auch ich wusste immer: Wenn ich mal heirate, dann wird das ein großes Fest, alle feiern, trinken, essen und singen. Doch wie es meistens im Leben ist, kommt es dann doch ganz anders – und was soll ich sagen: schöner, als ich es mir je hätte vorstellen können. Heute erfahrt ihr endlich alles zu unserer heimlichen Hochzeit im Schnee.   Weiterlesen „Unsere heimliche Hochzeit – Teil 1“