Tragt, was das Zeug hält!

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit BabyBjörn entstanden

#tragenistliebe sollte für uns wirklich alle klar sein – denn in der Zeit von Instagram und Co. kommen wir an diesem Hashtag kaum vorbei. (Dass man sein Baby auch mit ganz viel Liebe im Kinderwagen schieben kann, muss ich hier nicht extra erwähnen, oder?) In der Theorie lässt es sich leicht erklären – dieses Tragen. Wie es aber wirklich funktioniert, sein Baby vor den Bauch zu schnallen und wieso es wunderschön ist, sein Kind so nah bei sich zu haben, ist in der Praxis nicht immer sofort zu erkennen. Was aber von vornherein klar sein sollte, ist, dass das Tragen wirklich keine Raketenwissenschaft ist. Um Mamas und Baldmamas das letzte Fragezeichen aus dem Gesicht zu zaubern, hat BabyBjörn ein feines, kleines Trage-Event in Hamburg organisiert. Heute bekommt ihr ein paar Eindrücke: Weiterlesen „Tragt, was das Zeug hält!“

Endlich alles, was wir Eltern brauchen, in einem Shop!

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Baby Sweets entstanden

Ist das ansteckend? Eher nicht. Wahrscheinlicher ist, dass unsere Kinder so langsam wirklich keine Babys mehr sind und in Mamas Trage wieder Platz für Nachwuchs ist. Und daher wundert es mich kaum noch, dass im Wochentakt neue Babynews bekannt gemacht werden. Quasi mein ganzer Freundeskreis bekommt erneut oder auch zum ersten Mal Nachwuchs. Nicht selten schwebt mir zurzeit auch der Gedanke im Kopf, ob so ein zweites Kind nicht auch schön wäre. Aber warum eigentlich? Die schönen Dinge an einem zweiten Baby kann ich doch genauso an den Babys meiner Freunde ausleben: shoppen, shoppen, shoppen… ok und ab und an ein wenig Babyduft schnuppern. Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich auf den süßen Shop Baby Sweets gestoßen bin, der mich schon das ein oder andere Mal fast dazu verleitet hat, doch schon was für eine eventuelle Nummer 2 zu shoppen. Weiterlesen „Endlich alles, was wir Eltern brauchen, in einem Shop!“

Zuhause ist der Ort, an dem wir die Hose ausziehen

In Kooperation mit waipu.tv

Zuhause ist Glück. Zuhause ist Heimat. Zuhause ist Wohlfühlen. Zuhause ist der Ort, an dem wir die Hose ausziehen und laut zu Pur singen. Zuhause ist ankommen und bleiben. Zuhause ist formbar und für jeden anders schön. Unser zuhause ist eine 3-Zimmer-Wohnung in Hamburg-Bahrenfeld. Ein Ort, an dem wir uns eingerichtet haben, es lieben, zu sein und Momente erlebt haben, die wir noch unseren Enkeln erzählen. Denn das sollte zuhause sein: ein Ort, an dem Geschichten geschrieben werden. Dieses Kapitel, hier in unserer 3-Zimmer-Wohnung, läuft noch kein ganzes Jahr und trotzdem fühlt es sich an, wie immer.  Ein für immer, dass wir ganz bewusst geformt haben. Wie und mit welchen Tricks wir uns unser Heim schön gestaltet haben, erfahrt ihr im kommenden Beitrag, der in Zusammenarbeit mit waipu.tv entstanden ist. Weiterlesen „Zuhause ist der Ort, an dem wir die Hose ausziehen“

Adventskalender für Füchse

Wer hat auch keine Lust stundenlang einen Adventskalender zu basteln, dafür ein Haufen Geld auszugeben und sämtliche DIY-Anleitungen bei Pinterest durchzugucken? Ich gehöre auf jeden Fall dazu und habe es mir dieses Jahr schön einfach gemacht, aber trotzdem – na klar – einen Adventskalender für Kind und Mann gezaubert. Wenn euch interessiert, wie dieser aussieht, bleibt dran! Weiterlesen „Adventskalender für Füchse“

Der Herbst ist unsere Chance

Den Herbst als Chance nehmen. Das Leben nicht mehr zu unterdrücken. Die alten Blätter abschütteln und Platz für Neues schaffen. Ein Bild, das ich momentan oft mit mir herumtrage, um es mir vor Augen zu halten, wenn ein dicker Kloß im Hals mir die Luft nimmt. Die ganzen Päckchen, Vorwürfe, Selbstgeißelungen und netten Worte für andere berühren nämlich jeden von uns – Tag für Tag. Doch so langsam sollten wir lernen unsere Maske abzuwerfen, lernen nicht da zu sein, und versuchen mit dem Wind des Herbstes durchzuatmen. Meine Gedanken zum Oktober, die Jahreszeit, die Veränderung bringt: Weiterlesen „Der Herbst ist unsere Chance“