Mittag für Mutti

Bock habe ich schon drauf, aber keine Zeit. Keine Zeit mir mittags Gedanken darüber zu machen, was ich essen könnte. Morgens und abends sieht das Ganze schon einfacher aus, da ist ja auch der Mann zu Hause und unsere Mahlzeiten werden zu mehr oder weniger festen Uhrzeiten zusammen am Tisch eingenommen. Doch zur Mittagszeit, wenn der Magen wieder knurrt, muss etwas Schnelles her. Etwas Improvisiertes, was am besten auch noch gut schmeckt. Im letzten halben Jahr bin ich ein Profi geworden easy, lecker, halbwegs gesund und relativ günstig zu Mittag zu essen. Hier ein paar Tipps von mir: Weiterlesen „Mittag für Mutti“

Esst, fühlt euch gut, und haltet endlich den Mund

Wie über einem großen Schwert, das jeden Moment herunterfallen kann, trampeln wir Schwangeren durch die Welt. An jeder Ecke lauern neue Dinge, die wir falsch machen können. Jeder schaut, was du machst, wie du dich bewegst, wie du aussiehst und besonders: was du isst.

Weiterlesen „Esst, fühlt euch gut, und haltet endlich den Mund“

Lasst uns auftischen!

Ein Date, den Freund überraschen, oder eine Wette verloren und es muss für eine Runde schön gekocht werden? Ich liebe es! Aber mir wurde gesagt, dass es nicht jeder mag und kann. Also habe ich für euch mal ein Menü zusammengestellt.

Weiterlesen „Lasst uns auftischen!“

Endlich mal ein guter Kuchen!

Backen. Noch nie verstanden! Für mich echt ein Graus und unvorstellbar, wie das Spaß machen kann. Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, bin ich sehr leidenschaftlich wenn es ums Thema Essen geht. Und so auch beim Kochen – meine liebste Beschäftigung. Nur spielt sich das bei mir so ab, dass ich mir eine Pfanne auf den Herd stelle, den Kühlschrank aufziehe und einfach intuitiv reinschmeiße, was mir gefällt. Klappt immer ganz gut. Ja, ich glaube ich kann sagen: Ich kann kochen. Genauso kann ich aber auch sagen: Ich kann überhaupt nicht backen. Warum? Aus dem oben genannten Grund: Kühlschrank aufziehen und in die Schüssel schmeißen, was mir gerade so passt, passt dem Kuchen überhaupt nicht. Bei unzähligen Versuchen kam alles raus, wirklich alles, nur noch nie ein schmackhafter Gaumenschmaus. Bis jetzt.

Weiterlesen „Endlich mal ein guter Kuchen!“

Orientalischer Abend ohne Plastikpalme

Ein Urlaub wäre schön. Immer eigentlich. Die warme Luft auf der Haut spüren und das kitzelnde Meeressalz in den Haaren. Der Duft von Gewürzen, die man noch nicht kannte und der Sound von ferner Musik und Sprache. Achja. Aber wie es meistens ist, klappt das mit dem Urlaub nicht immer dann, wenn man es möchte. Man muss sich an den Urlaub halten, den man vor einem Jahr eingetragen hat, das Konto macht gerade nicht mit oder, oder, oder.

Weiterlesen „Orientalischer Abend ohne Plastikpalme“