Der Lack ist ab

In Kooperation mit gitti

Ich war schon immer so. Habe schon immer gerne viel Zeit und Geld in meine Kosmetik, meine Schminke und ach, sagen wir doch gleich: in mein Aussehen investiert. Nicht, weil ich oberflächlich bin, sondern, weil es mir Spaß macht. Schon immer. Ich weiß noch, dass ich schon als Kind einen Kosmetikkoffer von meinem Onkel geschenkt bekommen habe, in dem alles voll mit Lippenstiften und Lidschatten war. Cool, aber ich kann mich auch noch daran erinnern, dass ich mich schon beim Öffnen des Koffers fragte: ob das so gut für meine Haut ist? Denn es roch alles nach Plastik, künstlich und wirklich nicht so, dass ein Kind sich das auf die Haut schmieren sollte. Gemacht habe ich es trotzdem (natürlich nur, wenn ich zuhause gespielt habe) und wenn ich ehrlich bin, habe ich diese Angewohnheit (viel zu) lange beibehalten. Denn auch, als ich längst aus dem Kosmetikkoffer herausgewachsen bin, habe ich immer noch gerne nach Verpackung, Farbe oder Preis gekauft. Was drin war, in meiner Kosmetik, in meiner Schminke, in meinem Nagellack war mir echt egal. Bis ich endlich umgedacht habe, mich damit beschäftigte, was diese Chemie meinem Körper eigentlich antut – und nicht nur meiner Haut! Danach habe ich mich hingesetzt und Alternativen gesucht. Beim Nagellack habe ich sie in gitti gefunden!

Weiterlesen „Der Lack ist ab“

Der Weg zu meiner gesunden Haut sollte kein Geheimnis bleiben!

In Kooperation mit PAULAS CHOICE 

Ich fühle mich so langsam, wie eine Beauty-Bloggerin. Auch wenn ich davon wirklich, wirklich weit entfernt bin. Denn es gibt einen großen Unterschied zwischen: „Ich interessiere mich für etwas“ und „ich habe Ahnung von etwas“. Und genau so sieht es bei mir und dem großen Themenfeld „Beauty“ aus. Ich stehe darauf, mir schöne Produkte zu kaufen, bin gewillt Geld für Kosmetik auszugeben und möchte eine gesunde, schöne Haut haben. Und doch hat es bis vor kurzem nicht den gewünschten Effekt gehabt, wenn ich mal wieder eine Auszeit im Bad genommen habe. Denn wir können so viel schrubben,  peelen, cremen, wie wir wollen. Wenn wir die falschen Produkte verwenden, macht das alles, aber unser Hautbild nicht besser. Daher sollten wir – ich fange heute mal damit an – zuerst einmal daran arbeiten Kosmetikprodukte und unsere Haut besser zu verstehen. Meine neuen Lieblingsprodukte von Paulas Choice haben mich zum Nachdenken gebracht und sehr viel Platz in meinem Badezimmerschrank geschaffen! Weiterlesen „Der Weg zu meiner gesunden Haut sollte kein Geheimnis bleiben!“

Spieglein, Spieglein an der Wand

*dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Ich kann einiges ganz gut, wenig sehr gut und vieles gar nicht gut. Was nicht wirklich zu meinen größten Stärken gehört, sind Fremdsprachen (aber das ist ein anderes Thema) und Beauty. Und das, obwohl ich Beauty lieb. Ich könnte mich den ganzen Tag damit beschäftigen, mir Masken ins Gesicht zu schmieren, mir die Nägel zu lackieren oder Badezusätze auszuprobieren. Und doch fehlt mir das Hintergrundwissen und die Muße, mich mit Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen. Ich kaufe und probiere da eher nach Lust und Laune, Empfehlungen und Verpackung. Manches fällt dann nach einer kurzen Testphase durch – und manches gehört zu meinen absoluten Lieblingen im Badezimmer.

Ihr fragt mich immer mal wieder, was neben unserem Waschbecken steht. Heute bekommt ihr eine kleine Vorstellung meiner Must-haves für müde Mamahaut:

Weiterlesen „Spieglein, Spieglein an der Wand“