Ein Zitronenbaby für Alma – alles für die Geschwisterliebe

In Kooperation mit Coppenrath Verlag

Geschwister zu haben, soll wunderschön sein. Geschwister zu haben, soll das eigene Leben bereichern. Geschwister zu haben, macht alles bunter und bringt die Kindheit zum Leuchten. Schöne Aussichten, die wir Eltern uns sehr für unsere Tochter, unsere Familie wünschen. Wir wollen unserer Tochter ermöglichen, dass sie in ihrem Leben mit (mindestens) einer Person für immer auf diese besondere Art und Weise verbunden ist. Wir wollen, dass sie jemand zum Spielen und ja auch zum Streiten hat, denn das bleibt bei Geschwistern nicht aus. Und doch bin ich mir sicher, dass wir dem einen oder anderen Konflikt entgegenwirken können, indem wir uns gut darauf vorbereiten – auf zwei Kinder. Indem wir Alma gut darauf vorbereiten, dass sie bald große Schwester wird und wir unsere Liebe, unsere Zeit und unsere Arme auf zwei Kinder aufteilen werden. Diese Situation verbildlichen wir gerne mit Hilfe von Büchern. Wir reden viel mit Alma und zeigen ihr anhand von Spielzeug für das Baby und für sie, wie unser Leben in ein paar Monaten aussehen könnte. Wirklich spannend findet Alma die neue BabyGlück Kollektion vom Coppenrath Verlag & Die Spiegelburg, die hier schon seit ein paar Tagen in einer kleinen Babyecke im Schrank jeden Tag bestaunt wird. Weiterlesen „Ein Zitronenbaby für Alma – alles für die Geschwisterliebe“

Nahrungsergänzungsmittel sind mein Yoga! – Wie wichtig sind eigentlich Mikronährstoffe?

In Kooperation mit Orthomol Natal

Wir hatten Glück. Davon waren wir aber nicht sofort überzeugt. Als der Schwangerschaftstest im Praxiszimmer meines Frauenarztes aufleuchtete, bin ich erstmal umgekippt – quasi wortwörtlich, denn ich dachte wirklich, dass ich alles wäre, aber schwanger? Wir, Hörby und ich, haben uns mit Themen rund um eine Schwangerschaft nie großartig beschäftigt – bevor wir ins kalte Wasser geschmissen wurden. Und waren auf einmal nicht nur schwanger, sondern auch: ratlos, überfordert, geschockt, überwältigt und voller Fragezeichen. Glücklich wurden wir natürlich auch ganz schnell, aber davor mussten wir uns erstmal durch die Infoblätter meines Gynäkologen kämpfen. Denn dieser ermahnt mich quasi sofort, nachdem ich den zweiten Strich gesehen hatte, dass ich jetzt an meine Mikronährstoff-Versorgung denken sollte. Er schob nach, dass man dies normalerweise schon bevor man schwanger wird, macht. Ich guckte ihn nur fragend an: meinen WAS? Weiterlesen „Nahrungsergänzungsmittel sind mein Yoga! – Wie wichtig sind eigentlich Mikronährstoffe?“

Hallo Alma!

Am 23.09 um 21:53 stand unsere Welt still. Ich kann mich kaum noch an den Moment, als ich das erste Mal mein Baby anfassen konnte, erinnern. So voll mit Emotionen, so aufgewirbelt von dem Schmerz der letzten Stunden. Und plötzlich lag ein kleiner Mensch auf meinem Bauch. Hallo Baby! Weiterlesen „Hallo Alma!“