Mama Journal

Jeden Tag aufs Neue passieren tolle, traurige, schöne, schmerzhafte, weltbewegende, lapidare, sehenswerte, langweilige, herzzerreißende, wichtige Neuigkeiten. Unser Handy klingelt im Sekundentakt, im Radio hören wir den ganzen Tag davon und die gute alte Tageszeitung ist voll – voll, von den Geschehnissen auf der Welt. Doch wieso betrachtet eigentlich keiner diese aus der Sicht von uns Müttern? Denn vieles hat genau für uns ganz gravierende Auswirkungen. Ist das Toilettenpapier zum Beispiel ausverkauft, können wir uns nicht nur nicht mehr den Po abwischen, sondern müssen unserem Kind erklären, dass es aus den fehlenden Papierrollen heute kein Fernrohr bauen kann. Nur als kleines Beispiel…

Im „Mama Journal“ besprechen wir wöchentlich brandaktuelle Themen aus der Mamaperspektive. Mal bitterernst, mal leichtere Kost – halt so, wie es das Leben schreibt. Wir freuen uns, dass ihr dabei seid.

Und mit „wir“ meine ich übrigens Anna (die nun regelmäßig für Mamaaempf schreibt) und mich, Nina. Wir freuen uns sehr, wenn wir euch informieren, bespaßen und zum Nachdenken animieren können.

Wer mehr von Anna erfahren will, kann das genau jetzt:

Nach einigen Jahren Ausflug in der Modebranche besinne ich mich nun auf meine Wurzeln: Schreiben, Recherchieren und Unterhalten. Als freie Autorin berichte ich am liebsten über meine Herzensthemen Frauen, Familie und Nachhaltigkeit. Da ich selbst Mama bin, kenne und lebe ich euren Spagat zwischen Familienleben, Arbeitsalltag und Frau sein. Mit meinem Mann und meinem Kind wohne ich in meiner geliebten Heimatstadt Berlin und sehne mich dennoch nach mehr Grün im Leben.

 

Lensofbeauty-Anna-35.jpg

Bild Credit: Lensofbeauty