Endlich alles, was wir Eltern brauchen, in einem Shop!

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Baby Sweets entstanden

Ist das ansteckend? Eher nicht. Wahrscheinlicher ist, dass unsere Kinder so langsam wirklich keine Babys mehr sind und in Mamas Trage wieder Platz für Nachwuchs ist. Und daher wundert es mich kaum noch, dass im Wochentakt neue Babynews bekannt gemacht werden. Quasi mein ganzer Freundeskreis bekommt erneut oder auch zum ersten Mal Nachwuchs. Nicht selten schwebt mir zurzeit auch der Gedanke im Kopf, ob so ein zweites Kind nicht auch schön wäre. Aber warum eigentlich? Die schönen Dinge an einem zweiten Baby kann ich doch genauso an den Babys meiner Freunde ausleben: shoppen, shoppen, shoppen… ok und ab und an ein wenig Babyduft schnuppern. Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich auf den süßen Shop Baby Sweets gestoßen bin, der mich schon das ein oder andere Mal fast dazu verleitet hat, doch schon was für eine eventuelle Nummer 2 zu shoppen. Weiterlesen „Endlich alles, was wir Eltern brauchen, in einem Shop!“

Was liegt unter dem Weihnachtsbaum? – Geschenke für Kleinkinder

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links 

Noch 20 Tage bis Weihnachten! So langsam solltet ihr alle Geschenke für die Kleinsten beisammenhaben – oder? Im besten Fall seid ihr schon startklar, könnt die Füße hochlegen und Kekse esse. Doch wir wissen ja alle, wie die Realität aussieht…  Geschenke besorgen, klappt nur in der Theorie gut, denn zwischen „Ah – ich weiß, was ich schenken könnte“ und „ich habe ein wirkliches schönes Geschenk besorgt“, liegen oft Welten. Meine absoluten Kleinkind-Geschenk-Favoriten – die ihr auch immer noch besorgen könnt – stelle ich euch in Schnelldurchlauf vor:

Weiterlesen „Was liegt unter dem Weihnachtsbaum? – Geschenke für Kleinkinder“

Ihr Reich – mein Lieblingsort

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Oft gesehen. Noch nie erklärt. Dass ändern wir heute…

Almas Kinderzimmer im Schnelldurchlauf. Bei Fragen schreibt mir gerne – doch heute versuche ich erstmals alles in Bildern zu erklären:

Weiterlesen „Ihr Reich – mein Lieblingsort“

Gute Pflege ohne Kompromisse – unser Abendprogramm mit bobini baby

Eine Kooperation mit bobini baby

Ich höre die kleinen Füße auf dem Dielenboden. Höre, wie sie mich sucht. Alle paar Schritte anhält, um die Ecke guckt und mich unter der Bettdecke sieht. Ihr Grinsen wird immer breiter, ihre Schritte größer und wackliger, ihre Arme greifen nach mir und sie lässt ihren kleinen, starken Körper auf meinen fallen. Sie ist angekommen – bei mir. Denn im Moment ist nichts wichtiger für Alma. Mama spüren, anfassen, Hände halten, da sein. Alma merkt, dass sich zur Zeit einiges verändert, ich nicht immer da sein kann, sie sich morgens von Mama verabschieden muss.  Umso mehr halten wir an den Momenten fest, in denen wir beide ganz für uns sind. Zeit intensiv nutzen, unsere Rituale pflegen, spielen, kuscheln. Unsere Qualitytime miteinander, ist wichtiger denn je… Daher achte ich penibel darauf, dass sie gut genutzt wird und wir „Quality“ ernstnehmen – auch bei unseren Produkten, die uns abends begleiten. Deswegen sind wir auf bobini gestoßen. Pflegeprodukte, die uns seit ein paar Wochen den Alltag versüßen. Weiterlesen „Gute Pflege ohne Kompromisse – unser Abendprogramm mit bobini baby“

Impfen! Einer für alle – alle für einen

Wir sind im Krankenlager angekommen. Alle liegen flach – alle, außer ich natürlich. Denn einer muss ja die anderen pflegen. Dieser Zustand bleibt leider bei einem frischgebackenen Kitakind, dem Schmuddelwetter und feuchten, dreckigen Spielplätzen nicht aus. Ich könnte versuchen, die Keime von uns zu halten, Almas Hände andauernd waschen, alles des­in­fi­zie­ren, Plätze meiden an denen Viren herumschwirren. Doch wofür? Damit wir uns eine Krankheit sparen, dafür aber Almas Immunsystem nicht optimal aufgebaut wird? Ganz bestimmt nicht. Wenn ich sage, „wir sind für Krankheiten“, werde ich erstmal schräg angeguckt. Verständlich, denn diesen Satz muss man viel differenzierter sagen. Ich bin für Krankheiten, die sein müssen, aber gegen Krankheiten, die man verhindern kann – zB. mit einer Impfung. Impfen… Ein Thema, dem man sich gerne entzieht und nicht öffentlich drüber spricht. Ein großer Fehler! Denn mehr Transparenz würde für den Anfang schon viele Entscheidungen erleichtern. Weiterlesen „Impfen! Einer für alle – alle für einen“