10 Prozent Gemüse kommt mir nicht in die Tüte

In Kooperation mit Philips Avent

Ich gebe es gerne zu: Mein Kind bekam wahrscheinlich viel zu unregelmäßig zu Essen, wenn man den Meinungen und Vorstellungen anderer Leute glaubt. Denn zu oft ist etwas anderes geplant oder wir sind spontan unterwegs und es ist zu umständlich oder zu kurzfristig gewesen, um Alma unterwegs ihren Brei oder ihr weich gekochtes Gemüse zu geben. Oder noch viel besser: sie in Ruhe zu Hause gefüttert zu haben, bevor man das Haus verlässt. Weiterlesen „10 Prozent Gemüse kommt mir nicht in die Tüte“

Babys müssen gefeiert werden!

Ich weiß gar nicht genau, wann es sich etabliert hat. Wann es angefangen hat, dass jede Schwangere sich eine wünscht und die besten Freunde somit ihr Bestes geben, um der werdenden Mama eine Freude zu machen. Wann man bunte Kuchen passend zum Geschlecht gebacken hat und man angefangen hat Girlanden in Kinderwagenform aufzuhängen. Wovon ich rede? Einer Babyshower, die heutzutage ganz klar zu jeder Schwangerschaft dazu gehört.

Weiterlesen „Babys müssen gefeiert werden!“

How to Daddy

Das einzige was half war das ständige ins Gedächtnis rufen der Floskel „So viele vor dir sind auch schon Papa geworden.“ Haben es auch hingekriegt. Klar, mal besser, mal schlechter und man will natürlich lieber zu den Besseren gehören. Wie wird man einer der besseren Daddys dieser Welt? Ich hab doch noch nie ein Kind gewickelt, gefüttert, auf dem Arm gehabt…. Und wieder: „So viele vor dir sind auch schon Papa geworden.“ Weiterlesen „How to Daddy“

B(r)eistand für müde Mamas

In Kooperation mit Philips Avent

Seit ich diesen Blog betreibe, gibt es kaum mehr Geheimnisse aus meinem Leben. Ihr wisst quasi alles von mir. Hier teile ich meine guten, sowie schlechten Erlebnisse. Meine Gedanken und Gefühle. Und meine ganz persönlichen Empfehlungen mit euch. Und genau heute kommt wieder so eine. Eine der besten Anschaffungen fürs Baby. Oder lasst es mich korrigieren: fürs Kind. Denn wer denkt, dass das Gerät, von dem ich rede, nur für einen bestimmten Zeitraum geeignet ist, der liegt falsch. Aber das ist eine andere Geschichte und kommt beim nächsten Mal. Wollt ihr erstmal wissen, worüber ich hier genau schwafle? Okay. Ich meine natürlich den Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter.

Weiterlesen „B(r)eistand für müde Mamas“

Happy Birthday to me

Oh ja. Wieder ein Jahr älter. 25 Jahre habe ich somit schon geschafft und nehme mir heute endlich mal vor, mir selber zu gratulieren. Denn fürs Danke sagen und feiern haben wir meistens nur bei anderen Zeit. Wir, ja wir, sind uns gegenüber lieber kritisch. Nörgeln und verbessern in Dauerschleife, denn es geht uns alles nicht schnell, gut oder sogar perfekt genug. Ich drücke heute mal auf die Stopptaste und werde in die Füße atmen, mir kurz Zeit nehmen, mich wertzuschätzen und dankbar zu sein. Dankbar für meine Entwicklung in den letzten Jahren und für alles was ich lernen und sein durfte. Weiterlesen „Happy Birthday to me“