How to Kindergeburtstag

In Kooperation mit Kyddo

Mein Graus. Ja wirklich. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Kindergeburtstage Spaß machen können ­– also uns Eltern. Dazu kommt, dass ich wirklich keine Bastel- und Backmama bin. Ich habe es zwar gerne schön und bemühe mich auch sehr, dass es schön ist, aber ich sehe keine Erfüllung da drin, mich stundenlang in die Küche zu stellen und Torten zu backen oder Girlanden zu basteln. Ich bin da eher praktisch veranlagt und kaufe lieber. Mein Kind strahlt übrigens trotzdem und ich konnte die Nacht vor dem Geburtstag schlafen.

Ganz bald steht bei uns wieder ein Kindergeburtstag an, der Erste, der richtig bewusst gefeiert wird und deswegen habe ich mir überlegt, dass ich in Kooperation mit Kyddo, die nämlich auch diesen Monat ihren vierjährigen Geburtstag feiern, einen „how to Kindergeburtstag“-Beitrag für euch schreibe, mit Tipps und Tricks wie wir einen entspannten Geburtstag vorbereiten und hoffentlich dann auch erleben können. 

Der Rahmen

Man sagt, dass so viele Kinder eingeladen werden sollen, wie alt das Geburtstagskind wird. In unserem Fall sind das drei Kinder (+plus der jüngere Sohn von Almas Patentante). Denn so ein Kindergeburtstag ist nicht nur für uns Eltern stressig, sondern besonders auch für die Kids, daher lieber auf weniger Kinder setzen. Es ist übrigens auch wichtig, dass man die Veranstaltung zeitlich begrenzt. Wie heißt es immer so schön: „Man soll gehen, wenn es am schönsten ist?“ Ja, in diesem Fall ist das so, denn müde aufgedrehte Kinder sollen schnell ins Bett gehen können. 

An einem Wochentag wäre 15-18 Uhr gut und an einem Wochenende 12-15 Uhr.

Außerdem würde ich auch immer sagen, dass bei einem dritten Geburtstag die Begleitung der Eltern noch ganz gut wäre, so kann man sich Stress sparen und hey: Ihr ladet natürlich nur die Kinder ein, mit deren Eltern ihr auch gerne ein Kaffee trinken würdet. 😉

Die Dekoration

Hier kann man natürlich groß auffahren. Je nach Mottogeburtstag können Luftballons aufgehängt und Girlanden gespannt werden. Der Geburtstagtisch unserer Tochter wird auch mit buntem Konfetti und einem großes Heliumballon geschmückt, aber sonst setze ich auch hier auf „nicht so viel“. Denn die Kids sind so beschäftigt mit dem ganzen Event, dass ich denke, dass es dezente Dekoration auch tut. Alma darf eine Krone tragen, der Kindergeburtstagstisch wird mit Blumen geschmückt und das Highlight ist auf jeden Fall der Geburtstagszug „Circus“ aus dem Kyddo Shop, der uns für immer begleiten wird! (Können wir bitte kurz erwähnen wie schön der ist? Ich möchte den Zug von Konges Sløjd nun auch immer an meinem Geburtstag auf dem Tisch haben… nur für den Fall, dass mein Mann mitliest). Über dem Tisch hängt eine schlichte Baumwollgirlande, die immer wieder verwendet werden kann und auch im Kinderzimmer schön aussieht. Und überall verteilt, liegen Luftballons, die auch zum Spielen und Schießen benutzt werden können.

Der Kuchen 

Es gibt unzählige tolle Kuchenrezepte, die ihr natürlich alle nachmachen könnt. Ob Baggertorten oder Regenbuchtorten… bei Pinterest werdet ihr bestimmt fündig. Ich habe dagegen eine Tortenmanufaktur beauftragt, uns eine schöne Torte zu machen. Denn bis ich mich in das Machen einer Torten reingefuchst, die Zutaten und Backutensilien gekauft und die Zeit gefunden habe, kann ich sie auch kaufen. Für alle Hamburger: für Torten, Cupcakes und anderes süßes Zeug schaut unbedingt in Liebes Bisschen vorbei. Dort werdet ihr fündig! Alles total lecker und auf Wunsch sogar vegan oder glutenfrei.

Wir haben den Geburtstag zum Anlass genommen, endlich mal wieder neue Teller zu kaufen. Leider hatten wir nämlich keine Kinderteller mehr, da wir vor unserem Urlaub vergessen haben die Spülmaschine anzumachen. Ich glaube, dass sich jeder ausmalen kann, wie die alten Teller nach einer Woche ausgesehen haben. Umso glücklicher bin ich, dass wir jetzt ein wunderschönes Set gefunden haben, dass einen tiefen Teller, eine kleine Schüssel, einen Becher und einen Löffel beinhält. Nicht nur, dass alles farblich zusammenpasst, sondern nun können wir problemlos alles aufeinanderstapeln. Spülmaschinenfest ist das Bambusgeschirr-Set „Barbara Cat Rose“ von Liewood natürlich auch.

Da hier zuhause alles gerne aus dem Strohhalm getrunken wird und die auch für den Kindergeburtstag toll sind, habe ich ebenfalls bei den Silikon-Strohhalmen von Liewood zugeschlagen. Die kommen mit einer Reinigungsbürste und können natürlich immer wieder verwendet werden.

 

Das Spiel 

Darüber machen wir Eltern uns bestimmt die meisten Gedanken. Wie kriege ich die Kinder beschäftigt? Wie überlebe ich? Wie überleben die Kinder? Mein Plan für gutes Wetter ist eine Hüpfburg für den Garten, die man sich bei uns im Nachbardorf für einen schmalen Taler mieten kann. Dieser Plan geht aber wie gesagt nur auf, wenn der September trocken bleibt und für euch, die diesen Beitrag lesen: wenn ihr einen Garten habt. 

Für schlechtes Wetter, trifft es sich gut, dass Alma und ihre Freunde Waldkindergartenkinder sind und somit kein Problem mit Regen haben. Denn bei Regenwetter machen wir eine Schatzsuche im Wald. Eine schöne Anleitung verlinke ich euch hier.

Die Gastgeschenke

Wie es sich für einen richtigen Kindergeburtstag gehört, kriegt natürlich jedes Kind ein Gastgeschenk mitgegeben. Hierfür habe ich mir überlegt, ein paar schöne Tattoos aufzuteilen und in kleine bunte Säckchen zu verteilen. Dazu noch zwei Buntstifte aus der Hautfarben-Reihe, die den Kindern näherbringen soll, dass es viele verschiedene Hautfarben gibt und zwei Luftballons. Wenn es wirklich eine kleine Schatzsuche geben sollte, werden die Geschenke im Schatz liegen. 

So und nun muss ich gestehen, dass ich mich fast ein wenig darauf freue die funkelnden Augen meiner Tochter zu sehen, wenn sie diesen schönen Tag feiert. Drei Jahre schon! Wahnsinn! Die schönsten drei Jahre meines Lebens! Und drei Jahre, die mich der Kyddo Shop schon begleitet. Also auch danke für diese tollen, hochwertigen Produkte, die uns das Leben schöner machen. Wenn ihr auch bei Kyddo zuschlagen wollt, ist jetzt ein super Zeitpunkt, denn im Rahmen deren Geburtstags, hat Kyddo sehr viele Sachen gesaled. Aber auch sonst, denkt an meinen Rabattcode, der zwar nicht auf Sale gilt, aber so habt ihr auch, wenn der Geburtstag rum ist, mit Nina15 die Chance auf 15%.

Autor: mamaaempf

Mamaaempf ist ein Familienblog aus Hamburg. Nina schüttet ihr Herz aus und berichtet von echten Problemen und süßer Freude. Zwischen Frau sein, Familienglück und Nervenzusammenbrüchen.

2 Kommentare zu „How to Kindergeburtstag“

  1. Ok aber Für ein Kindergeb mit 3 Gästen inkl der Eltern braucht man weder Stress und Panik im Vorfeld noch eine Gebrauchsanleitung 😂. Das schafft man schon und ist noch halbwegs entspannt!

    Gefällt 1 Person

    1. Kommt auf die Kinder an ;-). Nein, da hast du natürlich recht. Stress und Panik habe ich m vor dem 10. (mit Übernachtungswunsch, ohne Eltern und 10 Kindern :D) wir sind ja übrigens 5 Kinder plus Baby also auch schon fast 10 haha.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s