Unser Zitronenbaby

Zwischen Freudentränen, Unruhe und tiefster Zuversicht freuen wir uns wahnsinnig auf dich. Dich, du unbekanntes Wesen, welches vielleicht zu einem so friedlichen, lustigen Menschen heranwächst, wie es deine Schwester Alma ist. So oder so ist mir klar, dass du, kleine Zitrone, unser Leben auf den Kopf stellen wirst. Du wirst alles noch mal viel anstrengender machen, viel aufregender und ohne dich zu kennen, weiß ich jetzt schon, dass es in erster Linie viel schöner wird – unser Leben mit dir, unser Leben zu viert.

Oh Baby, wir hoffen so sehr, dass es dir gut geht. Dass du froh sein wirst, uns ausgesucht zu haben. Wir hoffen so sehr, dass wir dich in einigen Monaten gesund und munter im Arm halten können und du bis dahin kräftig wächst.

Ich bin so ängstlich mit dir im Bauch, wo ich doch bei deiner Schwester schon erfahren durfte, was für ein Wunder uns erwartet. Was wir für ein Glück haben. Dieses Glück durch dich noch einmal erfahren zu dürfen, ist das größte Geschenk.

Oh Baby. Wir freuen uns so auf dich! Deine ersten Bewegungen. Deinen ersten Schluckauf. Deine ersten schmerzhaften Tritte. Das Gefühl, nachdem ich dich auf die Welt gebracht habe. Deinen ersten Schrei. Das erste Aufeinandertreffen mit deiner Schwester, die sich jetzt schon so um dich sorgt.

Wir sind voller Glück, voller Angst, voller Vertrauen in das Leben! In unser Leben! Mit dir!

Und jetzt wachs kräftig weiter, du kleine Zitrone.

Autor: mamaaempf

Mama aempf ist ein Mamablog aus Hamburg. Mama Nina schüttet ihr Herz aus und berichtet von echten Problemen und süßer Freude.

4 Kommentare zu „Unser Zitronenbaby“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s