Mamaaempf druckfrisch – Mein eigenes Heft!

Es war einer dieser Momente, in denen kurz die Luft weg bleibt. Vor zwei Jahren habe ich damit angefangen, euch von mir zu erzählen, euch durch mein Leben mitzunehmen, meine Höhen und Tiefen mit euch zu teilen, habe versucht, euch Mut zu machen und für mehr Echtheit plädiert. Das alles ohne den Hintergedanken, dass ich nun heute hier vor dem Laptop sitze und mein eigenes Heft präsentieren darf. KREISCH! „Backen für und mit Kindern von Mamaaempf“ – das Bookazine von Nina Kämpf (aus der Simply Welt des bpa-media Verlags) gibt es in ein paar Tagen überall im Zeitschriftenhandel zu kaufen. Ich flippe aus. Hätte mir das jemand vor ein paar Jahren erzählt, hätte ich ihn ausgelacht. Aber nun stehe ich hier mit 100 Seiten Mamaaempf in der Hand. Ich als Journalistin, Bloggerin und in erster Linie Mama habe die Ehre, euch ein Stück zu begleiten. Ich freue mich, wenn meine Seiten Platz auf eurem Küchentisch finden.

 

web-u1-backen-mit-und-fuer-kinder-0119

 

vorwort3

Wir Eltern sitzen alle in einem Boot. Wollen wir doch alles richtig machen, unsere Kinder so gut es geht groß bekommen, trotzdem irgendwie weiterhin ein eigenständiger Mensch bleiben und meistens auch noch Partner sein. Doch es ist gar nicht leicht, alles unter einen Hut zu bekommen. Immer wieder stehen wir vor Herausforderungen, die wir meistern müssen. Ich versuche, diese immer irgendwie zu meistern und mir – wo es geht – das Leben leichter zu machen.

So kam ich auf die Idee, alle meine Tipps und Tricks für euch aufzuschreiben. Als Food Journalistin, die gerne in der Küche steht, war es naheliegend, dass ich euch mit in die Küche nehme und euch unsere liebsten Backrezepte näher bringe. Ich wollte für euch ein Heft zaubern, dass euch ein treuer Begleiter in der Küche ist. Dass euch und euren Kindern Spaß macht. Ein Heft, dass fast 38 Rezepte beinhaltet, die für Babys bis hin zu Schulkindern geeignet sind und euch jahrelang Freude bereitet. Ein Heft, dass persönlich ist und euch mit meinen Geschichten rund ums Leben nicht irgendeinen Haferkeks backen lässt, sondern den einen Haferkeks, der voll mit Liebe ist. Ich wollte für euch ein Heft kreieren, dass euch den Druck rausnimmt, überall perfekt sein zu müssen. Ein Heft, dass euch in kürzester Zeit dazu bringt, tolle Leckerein für Klein und Groß zu zaubern und eure Kids integriert.

 

6A90EEAE-E61A-4719-9C23-A655AD5E1B64.JPG

 

In meinem Magazin werdet ihr lesen, wie großartig es sein kann, mit Kindern in der Küche zu stehen. Schon mit einem Jahr können die Kleinen dabei sein und sich ganz Groß fühlen. Für Kinder ist es das Schönste ganz nah bei Mama zu sein und für uns Eltern ist es am Leichtesten, wenn unsere Babys – egal wie alt – glücklich sind.

Auf 100 Seiten nehme ich euch mit. Mit durch unser Leben. Durch unseren Familienalltag und meine liebsten Rezepte. In vier Kategorien findet ihr Inspiration für ein ausgewogenes Kindergarten-Frühstück, das Schulbrot, den Kindergeburtstag und auch den einen oder anderen Trick, euerm Kind Gemüse unterzujubeln. Es wird süß und herzhaft. Egal wie, eins ist klar: alle Rezepte sind super lecker und kinderleicht!
Apropos kinderleicht: ich habe natürlich darauf geachtet, dass für wirklich jeden etwas dabei ist. Daher findet ihr im Backheft zuckerfreie, vegane, nussfreie und Tassen-Rezepte, die ihr für und mit euren Kindern zubereiten könnt.

 

 

Ihr könnt mein Magazin ab dem 1. Februar in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel kaufen. Um schnell fündig zu werden, schaut doch auf www.mykiosk.com vorbei. Dort könnt ihr sehen, ob der Kiosk, Supermarkt oder die Tankstelle in eurer Nähe das Bookazine vorrätig hat. Tippt einfach in das Suchfeld „Simply Backen mit und für Kinder“ ein.

Vielleicht fragt ihr euch noch, was ein Bookazine überhaupt ist. Ein Bookazine ist ein hochqualitatives Magazin, dass nicht nur durch viel Inhalt, sondern auch hochwertiger Herstellung überzeugt. Der Hintergedanke ist, dass dieses Heft kein „Wegwerfheft“, sondern für „immer“ ist ;-). Eine Mischung zwischen Buch und Magazin. Es soll somit länger leben und euch – wie euer Lieblingskochbuch – lange begleiten. Und es darf mitleben! „Backen mit und für Kinder“ darf in der Küche benutzt werden, es ist jetzt ein Teil von eurem Familienleben. Ich hoffe sehr, dass es euch so gut gefällt wie mir.

Ich habe alles gegeben und würde mich riesig freuen, wenn ihr Lust habt mein Werk kennenzulernen. Vorbestellen könnt ihr es unter DIESEM LINK!

Danke für eure Unterstützung!

 

51B1B0CF-B9C4-4E50-9459-42698F9AF269.JPG

Autor: mamaaempf

Mama aempf ist ein Mamablog aus Hamburg. Mama Nina schüttet ihr Herz aus und berichtet von echten Problemen und süßer Freude.

10 Kommentare zu „Mamaaempf druckfrisch – Mein eigenes Heft!“

  1. Wo kommen denn die Rezepte her? Alles was man ja bisher von dir zum Thema Kinderernaehrung gesehen hat sind Hipp Kinderteller, Werbung fuer eine Kuechenmaschine und Sesamstrassenkekse…

    Liken

    1. Liebe Magda,
      alles was du siehst, ist ein mini mini mini Teil von meinem Leben. Bei uns gibt es Kinderteller und Sesamstraßen Kekse, wenn es schnell gehen muss. Mein Job ist es aber schon „seit immer“ für Koch- und Backbücher Rezepte zu entwickeln. Falls du meine Vita nicht kennst: ich arbeite schon lange für ein Kochbuchverlag. Hier zuhause machen wir in unserem Alltag nicht immer alles selber, aber das meiste. Ich habe mich immer bewusst dagegen entschieden auf meinem Blog Rezepte zu teilen, da ich keine Foodfotografie beherrsche. Bei meinem Magazin wurde mir das aber abgenommen.
      Meine Küchenmachinen benutze ich übrigens für alles gerne ;-). Und um deine Frage komplett zu beantworten: die Rezepte stammen entweder von mir, Familie und Freunden und zum Teil sind es bestehende Rezepte wie zB das Grundrezept eines Müsliriegels, den ich nach meinem Gusto verändert habe.

      Liken

  2. Hallo 🙂 ich habe mir das Heft gekauft und finde die Rezepte richtig toll! Leider hat sich auf Seite 65 ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen! Ich vermisse dort das Rezept für den kalten Hund am Stiel, da ist genau dasselbe Rezept wie bei den Erdbeermännchen abgedruckt. Mit freundlichen Grüßen Julia

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo,
    ich habe mir dein Heft gekauft und viele die Rezeptideen echt toll 👍.
    Ich wollte fragen, ob ich das richtige Rezept von Seite 65 haben könnte 😉. Wir haben demnächst einen Kindergeburtstag und würde sie gerne ausprobieren.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s