Bemerkenswert

Mama aempf

Hallo Welt,

Nina ist mein Vorname. Und Kämpf mein Nachname.

Daraus entstanden ist irgendwann mal aempf und nun – seit ein paar Monaten – steht ein Mama davor.

Hier werde ich euch berichten. Von meinem Leben als Mama, meiner Freude und meinen hormonellen Arschlochtagen. Ja, auch davon, denn Einhornstaub und Regenbogen findet ihr bei mir nicht. Um so mehr freue ich mich, euch begrüßen zu dürfen.

Scrollt runter und lest meine letzten Beiträge. In verschiedenen Kategorien plaudere ich über Babys, Männer, Leben und die Liebe, über Sex und Verstopfungen, Freude und Angst, über mein Zuhause, mein Herz und meine Essgewohnheiten. Ich versuche heraus zu finden, wie das Muttersein so funktioniert, man trotzdem Frau bleibt und sich selber mag. Ich werde mich trotz Baby und Trinkverbot weiter durch Hamburg schlemmen und euch davon erzählen. Ich werde euch ab jetzt an meinem Leben teilhaben lassen.

Ahoi!

<meta name=“p:domain_verify“ content=“9f91793c18e84fc8bcf028270a367fb6″/>

KALENDER2

Das magische Band

 Manchmal gibt es Tage, da bin ich fragend, wütend, lustig, traurig, erfüllt, besorgt…  diese Liste kann ich noch lange weiterführen. Und nicht nur mir geht es so, sondern euch allen. Egal ob klein oder groß, jung oder alt. Wir haben alle Stimmungen, die wir durchleben. Und so bin ich einen Tag voller Kraft und Laune, freue mich auf den kommenden Tag – mich kann sozusagen nichts aus der Fassung bringen – und den nächsten Tag bin ich verärgert, dass besonders von uns Mamas verlangt wird, immer gut gelaunt zu sein und mit seinem Kind jeden Tag auf Wolke 7 zu schweben. Denn jeder weiß (und besonders die, die behaupten es wäre nicht so), dass unsere Stimmung und die unseres Kindes dies nicht zulässt. Weiterlesen „Das magische Band“

Almas Testbericht Teil 1

Herzlich willkommen zu meiner neuen Serie: Was brauchen wir eigentlich wirklich und was kann in die Tonne? – Hey, natürlich ein wenig überspitzt und voll und ganz meine eigenen Erfahrungen. Dennoch finde ich es mehr als spannend zu berichten und für euch zu erfahren, was unsere Lieblingsprodukte für Baby Alma sind. Was wir also nicht mehr missen wollen und unseren Alltag mehr als erleichtert sowie Dinge, für die wir unser Geld hätten sparen können und Mutti lieber in neue Fußnägel investiert hätte (nicht, dass das nötig wäre).  Weiterlesen „Almas Testbericht Teil 1“

Der Hormonhammer schlägt ein

Ich hatte vor Monaten –  am Anfang meiner Schwangerschaft – mal ein Text geschrieben, den ich mit diesen Worten eingeleitet habe: „Wir sollten keine SMS schreiben, wenn wir betrunken sind, genauso sollten hormongesteuerte Frauen keine Beiträge für ihren Blog verfassen.“ Und genau diese Zeile passt perfekt für den jetzigen Artikel. Denn mich hat es erwischt… Diese Traurigkeit und Unsicherheit nach der Geburt ist bei mir eingetroffen – man nennt es auch Babyblues. Ich bin froh gewesen, dass ich bis vor ein paar Tagen nichts von meiner hormonellen Umstellung nach der Schwangerschaft gemerkt habe – es ging mir blendend und das sofort nachdem ich Alma auf die Welt gebracht habe. Keinen Tag war ich verzweifelt, gestresst oder am Hadern, ob das hier alles so richtig ist. Doch ich habe mich zu früh gefreut, denn der Hormonhammer hat eingeschlagen. Vor ein paar Tagen mit voller Wucht. Und auf einmal bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob ich das hier alles kann – das Mama-sein. Weiterlesen „Der Hormonhammer schlägt ein“

Geburtsbericht – Teil 1

Ich möchte mit den kommenden Zeilen keine Angst machen, daher nehme ich das Ende vorweg: Ich hatte eine tolle Geburt und möchte euch bestärken an euch zu glauben. Lest meinen Bericht bis zum Ende und nehmt jede Zeile als Erfahrungsbericht. Wenn du in meiner Haut gesteckt hättest, hättest du es vielleicht ganz anders erlebt, vielleicht schlimmer, vielleicht besser. Was hier und heute zählt, ist, wie es für mich – für uns als Familie –  war und davon berichte ich euch. Also geht mit Respekt an meinen Text und mit Abstand, denn eure Zeit, eure Geburt wird ein ganz anderes, tolles, für euch entscheidendes Erlebnis werden. Und nun, viel Spaß: Weiterlesen „Geburtsbericht – Teil 1“